header

Neustadt/Glewe 16.2.1987

Hallo Mama!

Recht herzlichen Dank für deinen lieben Brief. Habe mich sehr darüber gefreut. Jetzt bin ich schon 2 Woche im Lazarett Neustadt/Glewe. Die Zeit vergeht schnell. Wegen den Medikamenten bei meiner Schilddrüse, da brauchst du dir keinen Kopf machen. Das steht alles in meinem G-Buch drin. Ich bin hier auch untersucht wurden deswegen.

Du bist mir ein Spaßvogel, machst dir einen Kopf wegen mir, sag wie lange bin ich schon bei der Armee. Als ob ich das nicht wüsste, bin ja nicht das erste Mal hier mit dem Bus gefahren, sei beruhigt, ich weiß bescheid.
Das kann schon sein, daß ich euch das erzählt habe, dann habe ich mich in ihr getäuscht. Dann war es Frau Sonnenschein. Aber da frag ich mich, warum 5 min später ihr Mann mit Herrn Horworka vor der Tür stehen und dasselbe sagen, das was Frau Sonnenschein vorher gesagt hatte! Das ist mir ein Rätsel?
Du hättest Dir ruhig Zeit lassen können und was Ordentliches essen sollen. Aber das musst du dir selber zuschreiben. Aber Lichtenberg geht doch eigentlich, dort ist doch auch eine Gaststätte oder? Aber von der Bockwurst und den 2 Brötchen bist du nicht satt geworden, stimmts! Die Besuchszeit ging sowieso bis 16 Uhr.
Kommen wir zu Jörg, der Ausdruck "verhinderter Indianer" gefällt mir. Ich musste erst mal lachen, als ich das gelesen hatte. Er scheint immer noch sehr auf Popper zu stehen, aber die Zeit ist schon lange vorbei. Das kenne ich von Vater, gelassen bleiben. Warum sollen sich 2 aufregen, Jörg muss damit so rumlaufen. Und macht sich so selber zum Gespött der Leute!
Das mit dem Licht ist aber Pech, habt ja noch die Steckdose. Daß Jörg ab heute arbeiten geht, freut mich. Hat er wenigstens was zu tun. Aber mit Jan Hausschild, das ist nicht schön, da ist er ja mit dem schlimmsten zusammen. Ich hoffe, daß er keinen Blödsinn macht!
Ich hoffe auch, daß ihr dann noch besseres Wetter bekommen habt. Bei uns liegt seit heute wieder eine dichte Schneedecke mit einer Höhe von 20-30 cm.
Auch war ich heute beim HNO-Arzt. Du weißt ja warum, es geht um meine Mandeln! Der Arzt hat festgestellt, daß sie sofort raus müssen, weil es mit meiner Hautgeschichte zusammenhängt! Aber ich habe ihm gesagt, erst im April, weil ich doch auf der KAPO-Schule bin und das hat er eingesehen. Und das ist auch gleichzeitig der Befund. Seit heute tu ich mich abschminken. Ich hatte ja nicht die ganze Zeit Castellani-Rot, sondern bis zur Hälfte der Zeit und bis gestern bin ich mit Castellani-Rot-WZP 10% Teer behandelt wurden. Und ab heute schminke ich mich ab mit WZP-Weiß.

Ich hoffe, das reicht dir fürs erste, grüße alle von mir in der Familie.

Tschüss sagt dir dein Sohn Thomas

P.S. warte auf Antwort