header

2012-09-13 19:16

Anfrage Grenzzeit

Sehr geehrter Herr Milke,

 mit großem Interesse bin ich eben auf Ihre Website grenzzeit.de gestoßen.  Mein Name ist Rainer Wengel und im Moment studiere ich an der Fachhochschule Würzburg Informations-Design. Für meine Master-Arbeit habe ich mir
 vorgenommen, mit ehemaligen Grenzsoldaten der innerdeutschen Grenze  Interviews zu führen, welche durch großformatige Portraits ergänzt werden  sollen. Hierfür arbeite ich mit einer 8x10"-Fachkamera, wie man sie
 vielleicht noch aus alten Western-Filmen kennt. Nun möchte ich Sie fragen,  ob Sie sich vorstellen könnten, mich in meiner Arbeit zu unterstützen und  sich die Zeit für einen Fototermin zu nehmen.
 Inhaltlich geht es mir neben den Erinnerungen an das "Damals" in erster  Linie um die Eindrücke, die Sie nach der Wiedervereinigung gesammelt haben,  was sich Ihrer Meinung nach positiv verändert hat und was man hätte anders
 und besser machen können. Keinesfalls soll meine Arbeit ein weiteres  Anprangern der Arbeit der Grenzsoldaten sein, wie es schon zu oft passiert  ist. Vielmehr möchte ich den Menschen, die zwangsläufig die Grenze Tag für
 Tag vor Augen hatten, eine Plattform geben, Ihre Eindrücke zu schildern.  Insgesamt würde meine Arbeit ca. eine Stunde Zeit in Anspruch nehmen,  selbstverständlich würde ich Ihnen sowohl den Text als auch das Bild zur
 kostenlosen Nutzung zur Verfügung stellen. Gerne können Sie diese Anfrage an  weitere Ihnen bekannte ehemalige Grenzsoldaten weiterleiten, vielleicht wäre  es dann möglich für mich in einer Fahrt mehrere Termine miteinander zu
 verbinden.
 Um sich einen Eindruck über meine bisherigen Arbeiten zu verschaffen,  empfehle ich Ihnen einen Blick auf meine Website www.rainerwengel.com  Sollten Sie Fragen zu meiner geplanten Arbeit haben, stehe ich Ihnen
 selbstverständlich jederzeit zur Verfügung! Schon im Voraus vielen Dank für  Ihre Bemühungen!
 
 Viele Grüße aus Würzburg
 
 Rainer Wengel
 
 
 
 Rainer Wengel
 Fotografie
 Sanderring 12
 97070 Würzburg
 
 0176-20906585
 www.rainerwengel.com
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!